Claus Ruhe MadsenEgal, ob Urlaub oder Tagung, Kurztrip oder Geschäftsreise – die erste Frage ist immer: Wo übernachte ich? Hotel Guides wie dieser können dabei einen guten Überblick bieten. Sie werden in diesem Buch mit Sicherheit fündig. Denn eins ist sicher: Reisen werden die meisten weiterhin – trotz herausfordernder wirtschaftlicher Lage und vieler Unsicherheiten. 2023 haben so viele Menschen ihren Urlaub in Schleswig- Holstein verbracht wie noch nie zuvor. Das begeistert mich als Tourismusminister des Landes natürlich besonders. Schleswig-Holstein überzeugt als das Land zwischen den Meeren mit seinen attraktiven Städten, malerischen Küsten und den idyllischen Seen und Flüssen im Binnenland – das Wasser ist bei uns nie weit entfernt. Nicht umsonst sind wir der „echte Norden“. Diese Vielfalt überzeugt Aktivurlauberinnen und -urlauber ebenso wie Erholungsuchende.

Auch die Übernachtungsmöglichkeiten stehen dem in nichts nach. Ob schick oder gediegen, heimelig-familiär oder modern, mit Blick aufs Meer oder Tagen am Wasser – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und auch unser gastronomisches Angebot ist einen Besuch wert. Die regionaltypische Küche ist eigentlich überall zu finden – sei es das Fischbrötchen am Strand oder die Sterneküche.
Wir in Schleswig-Holstein ruhen uns auf unserem Rekord-Ergebnis und den tollen Angeboten natürlich nicht aus, sondern arbeiten weiter daran, den Urlaub hier so attraktiv wie möglich zu machen. Der Fokus liegt dabei auf nachhaltigem und verantwortungsbewusstem Qualitätstourismus. Das bedeutet nicht nur, die natürlichen Ressourcen zu schonen, sondern auch den Gästen ein authentisches und hochwertiges Urlaubserlebnis zu bieten – das haben wir uns im Rahmen der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2030 als Land auf die Fahne geschrieben. Gleichzeitig betrachten wir Themen wie Tourismusakzeptanz oder die Zufriedenheit der Beschäftigten in der Tourismusbranche. Denn schöner Urlaub für unsere Gäste, wirtschaftlicher Erfolg für unsere Betriebe und ein Willkommen vonseiten der Einheimischen gehen Hand in Hand.

Mir ist es wichtig, die mitunter unterschiedlichen Interessen so gut es geht unter einen Hut zu bekommen. Denn mit mehr als 160000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro gehört der Tourismus zu den wichtigsten Wirtschaftsbranchen im Land. Er trägt damit erheblich zur Lebensqualität der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner bei. Ohne ihn würde es an gemütlichen Cafés, erstklassigen Restaurants und auch kulturellen Veranstaltungen im ganzen Land fehlen. Deswegen wollen wir den Tourismus weiter stärken, auf eine nachhaltige Art und Weise.

Sowohl beruflich als auch privat bin ich immer wieder im ganzen Land unterwegs und habe schon so einige Unterkünfte kennengelernt. Wer Qualitätstourismus sucht, findet in unserer Hotellandschaft ein breites Angebot. Dieser Hotel Guide legt einen Schwerpunkt auf die Darstellung der Service- und Dienstleistungsqualität sowie teils der historischen Hintergründe. Ich freue mich über alle, die sich für den „echten Norden“ als Reiseland oder Tagungsstandort entscheiden. Hier gibt es einiges zu entdecken und zu erleben, ein Besuch lohnt sich allemal – und das sage ich nicht nur als Tourismusminister, sondern auch als Urlauber im eigenen Land.
Viel Freude beim Entdecken der zahlreichen Hotelangebote in Schleswig-Holstein und darüber hinaus!

Herzliche Grüße

Claus Ruhe Madsen
Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit,
Technologie und Tourismus von Schleswig-Holstein

Kiel, im Juni 2024